Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Drucken

Ministerpräsident Armin Laschet plädiert für bessere Bezahlstrukturen im öffentlichen Dienst

Auf der alljährlich in Köln stattfindenden dbb Jahrestagung nutzte NRW-Ministerpräsident Armin Laschet die Gelegenheit, sich für eine verbesserte Besoldung und für höhere Gehälter der Beschäftigten auszusprechen. Um die Bäume aber nicht gleich in den Himmel wachsen zu lassen, warnte er mit Blick auf die anstehenden Tarifverhandlungen vor überzogenen Erwartungen.

Drucken

Neue Gesetze und Gesetzesänderungen 2019

Wie in jedem Jahr treten zu Beginn eines neuen Jahres zahlreiche Gesetze und Gesetzesänderungen in Kraft, die sich mehr oder weniger nachhaltig auf die Rechte und Pflichten jedes Einzelnen auswirken. Die wichtigsten Regelungen, die von Bürgerinnen und Bürgern, Unternehmen, Steuerzahlern, Immobilienbesitzern, Mietern, Rentnern und Familien künftig zu beachten sind, haben wir nachstehend zusammengestellt.

Drucken

Der BSBD wĂĽnscht ein glĂĽckliches und erfolgreiches neues Jahr

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Im abgelaufenen Jahr ist der Vollzug zum Spielball des politischen Meinungsstreits geworden. Ursächlich hierfür war ein Brand in der JVA Kleve, durch den sich ein 26-jähriger Syrer so schwer verletzte, dass er an den Folgen verstarb. Zwischenzeitlich bemühen sich Staatsanwaltschaft und ein parlamentarischer Untersuchungsausschuss um Aufklärung.

Drucken

Frohe Weihnachten!

Stabkirche in Hahnenklee/Harz

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Liebe Leserinnen und Leser!

Die Redaktion dankt Ihnen herzlich, dass Sie die Internetseiten des BSBD-Landesverbandes auch in dem zu Ende gehenden Jahr in so hohem MaĂźe frequentiert haben. Wir haben uns bemĂĽht, auch ĂĽber den Bereich des Vollzuges hinauszublicken. Nur so lassen sich die kĂĽnftigen Herausforderungen und die Rahmenbedingungen fĂĽr gewerkschaftliches Handeln frĂĽhzeitig erkennen.

Drucken

Einkommensrunde 2019: „Es hätte ruhig etwas mehr sein dürfen!“

Volker Geyer, Ulrich Silberbach und Frank Bsirske stellten heute die Forderungen der Gewerkschaften fĂĽr die Tarifrunde 2019 in einer Pressekonferenz vor.

Heute haben die Gewerkschaften ihre Forderung für die Einkommensrunde 2019 in Berlin der Öffentlichkeit präsentiert. Sechs Prozent mehr Einkommen, mindestens 200 Euro, halten DBB-Chef Ulrich Silberbach und der Ver.di-Vorsitzende Frank Bsirske für völlig angemessen. Die Kolleginnen und Kollegen im Landesdienst müssen nach Ansicht der Gewerkschafter Anschluss halten, damit sie gegenüber Privatwirtschaft und den Bundes- und Kommunalbeschäftigten nicht noch weiter ins Hintertreffen geraten.

Drucken

Zum Weihnachtsfest und Jahreswechsel 2018/2019

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Schon wieder stehen das Weihnachtsfest und der Jahreswechsel vor der Tür. Das ist ein guter Zeitpunkt Bilanz zu ziehen, was wir in den zurückliegenden Monaten des Jahres gewerkschaftlich anstoßen, erreichen, realisieren oder auch verhindern konnten. Zunächst einmal gilt mein Dank jedoch all jenen Kolleginnen und Kollegen, die sich ehrenamtlich in die Gewerkschaftsarbeit eingebracht haben.