Drucken

OV MĂŒnster: Fußballteam beim JubilĂ€umsturnier der BSG Werl erfolgreich

Das Team der JVA MĂŒnster errang den 3. Platz beim Werler Fußballturnier. Kniend von links: Steven Farchmin, Mike Hegenberg und Tobias Berghoff; stehend von links: Sven Wilkens, Sven Raedel und Lars Sundrum.

Im FrĂŒhjahr dieses Jahres folgten sechzehn Mannschaften aus ganz Nordrhein-Westfalen der Einladung der Betriebssportgemeinschaft der JVA Werl, um sich anlĂ€sslich des anstehenden JubilĂ€umsturniers im fairen Wettstreit um Titel, Pokale und sportlichen Ruhm zu messen. Die Werler Veranstaltung ist die renommierteste ihrer Art im Lande. Es wird folglich als Ehre empfunden, zur Teilnahme eingeladen zu werden.

Drucken

Mitgliederwerbeaktion des OV MĂŒnster

Der Vorstand des Ortsverbandes MĂŒnster hat all seine Mitglieder im vergangenen halben Jahr dazu aufgerufen, neue Mitglieder fĂŒr den BSBD zu werben. Auf eine durchaus erfolgreiche Bilanz konnte OV-Vorsitzender Achim Hirtz nach diesem halben Jahr zurĂŒckblicken. Angespornt durch die abschließende Verlosung eines Samsung-Tablets, haben sich etliche Mitglieder aktiv an der Werbeaktion beteiligt, so dass der Ortsverband  insgesamt sechs neue Mitglieder in seinen Reihen begrĂŒĂŸen konnte.

Drucken

OV Bielefeld-Oberems: Sommerfest mit der Ehrung langjÀhriger Mitglieder kombiniert

Bei der Ehrung des BSBD-Ortsverbandes Bielefeld-Oberems (von links): Bernhard Grimmert (stellvertretender BSBD-Vorsitzender), Oliver Burlage (stellvertretender Leiter der JVA Bielefeld-Senne), Heinrich Bittner, Udo KĂ€uper, Uwe Nelle-Cornelsen (Leiter der JVA Bielefeld-Senne), Ralf Reimann, Reinhard Sahm und Ulrich Biermann (Vorsitzender des BSBD-Ortsverbandes Bielefeld-Oberems).

FĂŒr das Sommerfest der JVA Bielefeld-Senne hatte der Vorstand des BSBD-Ortsverband die organisatorische Planung und Vorbereitung ĂŒbernommen. Mit dem in unmittelbarer NĂ€he zum Hafthaus Senne gelegenen Museum „Osthusschule“ fand man offenbar auch einen geeigneten und sehr gediegenen Ort fĂŒr Veranstaltungen dieser Art. Das Sommerfest nutzte der BSBD, um langjĂ€hrige Mitglieder in angemessenem Rahmen zu ehren.

Drucken

OV Rheinbach: Kultur, Sport und Geselligkeit standen auf dem Programm

OV-Vorsitzender Stefan Leif (li.) und sein Vertreter, Kai Holzhausen(re.), gratulieren Wolfgang Ulrich zur 40jÀhrigen Mitgliedschaft im BSBD.

Stefan Leif und sein Organisationsteam planten fĂŒr den Beginn des Sommers eine ansprechende und zugleich attraktive Veranstaltung fĂŒr die Mitglieder des BSBD-Ortsverbandes. Zwischenzeitlich ist der kollegiale Zusammenhalt derart gewachsen, dass man davon ausgehen kann, dass solche Planungen von den Kolleginnen und Kollegen geschĂ€tzt und angenommen werden. Kultur sollte es sein, aber auch sportliche AktivitĂ€t und natĂŒrlich Spaß in geselliger Runde. Nach ausgiebiger Diskussion war man sich einig: Es sollte ins „Haus der Geschichte“ nach Bonn und an die Aggertalsperre gehen. FĂŒr den Abschluss des Tages wurde eine gesellige Abendveranstaltung vorbereitet.

Drucken

OV Moers-Kapellen: Dem Aufruf der JVA Moers-Kapellen zum „Anbiken“ folgten 130 Motorradenthusiasten

Die Organisatoren waren ĂŒberrascht und hocherfreut, dass sich rund 130 motoradbegeisterte Justizangehörige nebst Familien und Freunden zur diesjĂ€hrigen Saisoneröffnung in der Justizvollzugsanstalt Moers-Kapellen eingefunden hatten, um gemeinsam das Erlebnis der ersten Ausfahrt des Jahres zu genießen. Den Fahrtwind zu spĂŒren und in einer attraktiven Landschaft zu cruisen, vermittelt ein unmittelbares GefĂŒhl von Freiheit. Deshalb ist die erste Ausfahrt des Jahres immer etwas ganz Besonderes, dem jeder Biker von Jahr zu Jahr aufs Neue entgegenfiebert.