Drucken

Aufbau einer Versorgungsr√ľcklage

 

§ 14a BBesG

 

Der Aufbau der durch das Versorgungsreformgesetz 1998 eingef√ľhrten Versorgungsr√ľcklage ‚Äď einhergehend mit einer Reduzierung der Besoldung und Versorgung um j√§hrlich 0,2 v. H. ‚Äď ist im Hinblick auf die von den Betroffenen als ungerecht empfundenen Auswirkungen durch das Versorgungs√§nderungsgesetz 2001 mit seinen 8 Anpassungsfaktoren nach dem 31.12.2002 bis zum Erreichen der Absenkung des Ruhegehaltes auf 71,75 v.H. unterbrochen worden. Ab 2013 wird die j√§hrliche Reduzierung um 0,2 v.H. wieder aufgenommen und so lange fortgef√ľhrt, bis die angestrebte zus√§tzliche Abflachung der Versorgung um insgesamt 2,0 v.H. erreicht ist.