Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite f√ľr Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu k√∂nnen, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

JVA Moers-Kapellen: Die BSBD-Familie trauert um Michael Schmidt

Es ist wohl der erste Todesfall, den der Vollzug aufgrund der Corona-Pandemie zu beklagen hat. Darum ist es umso schmerzlicher, von einem gesch√§tzten Kollegen Abschied nehmen zu m√ľssen, der weit vor der Zeit aus dem Leben gerissen wurde. Nach kurzer, aber schwerer Erkrankung ist am 20. April 2021 unser Kollege Michael Schmidt verstorben, er wurde nur 48 Jahre alt.

BSBD-Bef√ľrchtungen bewahrheiten sich: Corona-Ausbruch in der JVA H√∂velhof

Die JVA Hövelhof, eine Einrichtung des offenen Jugendvollzuges, hat Ende letzter Woche exemplarisch durchlebt, wie dramatisch sich ein Infektionsgeschehen in der räumlichen Enge des Vollzuges auszubreiten vermag. Nach Lockerungen und Außenarbeitseinsätzen wurden achtzehn junge Gefangene positiv getestet. Über das Wochenende und zu Beginn dieser Woche infizierten sich weitere rd. zwanzig Inhaftierte. Kolleginnen und Kollegen sind bislang nicht betroffen.

Jutta Endrusch, eine K√§mpferin f√ľr unsere gemeinsamen Interessen, ist verstorben

Pl√∂tzlich und v√∂llig unerwartet ist Jutta Endrusch am 8. April 2021 verstorben. Als Zweite Vorsitzende des DBB NRW nahm sie seit 2014 eine Spitzenfunktion in der Gewerkschaftsarbeit ein. Seit sie im September 2019 mit einer eindrucksvollen Rede auf dem Gewerkschaftstag des BSBD NRW brillierte, kn√ľpfte sie immer engere Beziehungen zu dem schwierigen Arbeitsfeld des Vollzuges und zu den Vollzugsbediensteten.

Nächste Termine

weitere Termine...