Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite f√ľr Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu k√∂nnen, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Krankenpflegekräften im Beschäftigtenverhältnis Pflegezulage jetzt zuerkennen!

Im Rahmen der Besoldungsgespr√§che hat Ministerpr√§sident Armin Laschet (CDU) die Zahlung einer Zulage an beamtete Krankenpflegekr√§fte zugestanden, obwohl dies √ľber den diesj√§hrigen Tarifabschluss hinausging. Dies f√ľhrt dazu, dass nunmehr in diesem T√§tigkeitsfeld eine Ungleichbehandlung zwischen den Statusgruppen stattfindet. Weil sich der BSBD in dieser Hinsicht vom Grundsatz ‚ÄěGleicher Lohn f√ľr gleiche Arbeit‚Äú leiten l√§sst, haben wir in den zur√ľckliegenden Monaten bei Landesregierung und den Landtagsfraktionen vorgesprochen und interveniert.

BSBD fordert: Personennotrufger√§te fl√§chendeckend einf√ľhren!

Die Anschaffung von Personennotrufger√§ten ist mit einem erheblichen finanziellen Aufwand verbunden, deshalb war seitens der Administration √ľberlegt worden, nicht alle Vollzugseinrichtungen mit dieser Technik auszustatten. Dieser Auffassung hat sich der BSBD von Anfang an widersetzt, weil wir die fl√§chendeckende Ausstattung aller Vollzugseinrichtungen f√ľr zwingend halten.

BSBD-Landesleitung bei der FDP

Die Landesleitung des BSBD-NRW mit Christian Mangen, MdL (FDP, 3. v.l.)

Die Landesleitung des BSBD-NRW st√ľrzt sich in die f√ľr uns alle so wichtige Arbeit der Interessenvertretung und tritt bei der FDP mit folgenden Themen an:

Nächste Termine

weitere Termine...