Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite f√ľr Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu k√∂nnen, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Drucken

Kleidergeld

Dienstkleidungsvorschrift (Kleidergeld)

 

Neue Dienstkleidungsvorschrift 

(AV d. JM vom 13. April 2012 - 2044 - IV. 19)  

Die blaue Dienstkleidung ist ab dem 01.10.2012 bei den zugelassenen Dienstkleidungsherstellern erhältlich. 

 

Zuschussregelung:

Der DKL - Zuschuss beträgt weiterhin jährlich 245,40 Euro. Dieser wird in monatlichen Teilbeträgen von 20,45 Euro im Voraus gezahlt. 

Nach einer l√§nger als 3 Monate dauernden Dienstunf√§higkeit erm√§√üigt sich der Anspruch auf den Zuschuss indes um ein Zw√∂lftel des Jahresbetrages f√ľr jeden vollen Monat der Dienstunf√§higkeit.¬†

Vorschussregelung:Die Bediensteten erhalten auf Antrag einen Vorschuss in Höhe von 500.- Euro.

Dieser wird dann durch Einbehaltung des monatlichen Zuschusses getilgt.

Bei Bediensteten die erstmalig zum Tragen von Dienstkleidung verpflichtet sind, wird auf Antrag ein Zuschuss bis zur Höhe des 3-fachen Jahresbetrages des Dienstkleidungszuschusses gewährt. Zur Zeit beträgt dieser Satz 736,20 Euro.

√úbergangsregelung:

Die bisherige (gr√ľne) Dienstkleidung kann √ľbergangsweise bis zum 31.12.2015 getragen werden. Eine Kombination von blauer und gr√ľner Dienstkleidung ist nicht zul√§ssig. ¬†